STANDORTENTWICKLUNG




Im Zuge der Standortentwicklung werden die Potentiale eines Standortes analysier und der IST-Stand bewertet. Danach werden Konzepte für eine bessere Entwicklung dieses Standortes erstellt. 

Die Leoben Holding entwickelt Projekte im Rahmen europäischer, nationaler und regionaler Förderprogramme. Die Standortentwicklung in Leoben erfolgt in den folgenden Themenfeldern: nachhaltige Stadtentwicklung, Nachnutzungsmanagement, Ressourcenoptimierung, Mobilität und Urbanität. Entsprechend solcher Konzepte, setzt der Wirtschaftsservice der Leoben Holding diese mit Partnern für den Wirtschaftsstandort Leoben um. 






STANDORT LEOBEN: 

Leoben ist einer der stärksten industriellen Räume sowie eines der wichtigsten Wertschöpfungs- und Innovationszentren Österreichs. Vor allem im metallurgischen Bereich. Mit der Montanuniversität Leoben, deren Materialforschung und deren Kompetenzzentren, den industriellen Leitbetrieben wie Voestalpine, Knapp Systemintegration und AT&S, gibt es eine europaweit kaum überbotene Dichte an Forschung und Entwicklung.



AKTUELLE IMPULSE 






 

E-Mail
Anruf